Unternehmen:
Sauerlandstoff
Branche:
Textilien und Accessoires
Gründung:
2018
Gründer:
Niklas Wohlmeiner

Sauerlandstoff drückt das Lebensgefühl der Region Sauerland/Südwestfalen in einer Mode- und Lifestylemarke aus

Durch den Wunsch nach einer Marke, die das Sauerland so präsentiert wie es Gründer Niklas Wohlmeiner sieht, entstand die Idee von Sauerlandstoff. „Einer Marke, die den aktiven Lifestyle und die wunderschöne Landschaft der Region einfängt und es ermöglicht dieses Bild nach außen zu tragen. Eine Marke, die das Sauerland in einem neuen, modernen Licht darstellt und gerade für junge Menschen eine Möglichkeit bietet sich mit der Region zu identifizieren“, sagt Niklas Wohlmeiner. Gleichzeitig soll sie einladend auf alle anderen wirken. Zunächst für den Eigenbedarf gedacht, produzierte Wohlmeiner die ersten T-Shirts. Durch einen Post auf Instagram häuften sich die Anfragen, ob das T-Shirt zum Verkauf sei und wo es angeboten werde. „Das positive Feedback hat mich sehr gefreut, denn es hat mir gezeigt, dass auch andere die Region so sehen wie ich“, sagt Niklas Wohlmeiner. Die ersten T-Shirts wurden verkauft und als die Nachfrage stieg, fasste der er den Entschluss, eine Marke zu gründen und das Projekt Sauerlandstoff in die Realität umzusetzen. „Der Name ist bewusst so gewählt, dass er nicht allein auf den textilen Stoff reduziert ist. Vielmehr soll der Name genug Raum lassen, sich immer wieder neu zu erfinden“, sagt der Gründer. Produkte im Bereich Mode werden daher in Zukunft nicht alles darstellen, was die Kunden von Sauerlandstoff erwarten können. Um den Bedarf an Arbeit zu decken, schloss sich ebenso Lukas Wohlmeiner, Niklas Bruder, dem Projekt an. „Wir arbeiten ständig an neuen Ideen und probieren uns in alle möglichen Richtungen aus. Es ist eine spannende Zeit und wir sind gespannt wohin der Weg uns führt“, so die beiden Inhaber.