Unternehmen:
Better Be Bold GmbH
Branche:
Kosmetik
Gründung:
2021
Geschäftsführung:
Dennis Baltzer, Roberto Bianco

„Zero hair needs hero care“ – Das ist einer der Slogans von Better Be Bold, dem Start-up-Unternehmen hinter der ersten echten Glatzencreme auf dem Markt

Nachdem Dennis Baltzer, einer der Gründer von „Better Be Bold“, lange Zeit mit Haarausfall zu kämpfen hatte, entschloss er sich schließlich dazu, Glatzenträger zu werden. Als er sich auf die Suche nach einer passenden Pflege für seine Kopfhaut achte, bemerkte er, dass es kein Produkt auf dem Markt gibt, welches speziell für die empfindliche Kopfhaut hergestellt wurde. Die Idee der Glatzencreme war geboren: Gemeinsam mit seinem besten Freund Roberto Bianco beschloss das Gründerduo, eine Glatzencreme zu entwickeln, die auf die umfangreichen Bedürfnisse der Kopfhaut zugeschnitten ist. Die Gründer informierten sich gründlich über mögliche Inhaltsstoffe und deren Wirkung sowie unterschiedliche Düfte und haben die Creme letztendlich selbst entwickelt. Auch die Verpackung und das Design der Creme stammt von Baltzer und Bianco. Mehrere große Handelsketten waren interessiert am Produkt von Better Be Bold und bieten die Glatzencreme zum Verkauf an. Zusätzlich wird die Creme im Online-Shop des Unternehmens, in Beauty Salons und Barbershops angeboten.

Besonders wichtig ist den Gründern, nur natürliche und vegane Inhaltsstoffe für die Glatzencreme zu verwenden. Durch eine nachhaltige Verpackung und die Herstellung in Deutschland, soll das Produkt so umweltfreundlich wie möglich gestaltet werden. Hinter dem Unternehmen steht nicht nur die Idee, Pflegeprodukte für Männer attraktiver zu machen, sondern auch der Anspruch an ein selbstbestimmtes Leben. Das Produkt soll zeigen, dass jeder sein kann, wer er möchte. „Die Entscheidung für eine Glatze ist mutig, aber extrem befreiend. Für mich war es die beste Entscheidung meines Lebens“, so Baltzer. Die Erfindung der Glatzencreme soll also nicht nur die Pflege für den Mann revolutionieren, sondern auch ein wichtiges Statement für Mut und Selbstbestimmung setzen.

Ein Ziel des Unternehmens ist es, auch international Bekanntheit zu erlangen und den Verkauf der Glatzencreme weiter auszuweiten. Das Sortiment von Better Be Bold soll in Zukunft auch für Männer mit Haaren erweitert werden. Welches Produkt den beiden Gründern vorschwebt, verraten sie allerdings noch nicht.