Unternehmen:
DORNBACH Instandhaltung®
Branche:
Industrielle Dienstleistung, Beratung, Weiterbildung
Gründung:
2020
Gründer:
Jan Dornbach

DORNBACH Instandhaltung ist ein junges, innovatives Unternehmen mit einer 10-jährigen Fachexpertise im Bereich Maschinen- & Anlageninstandhaltung. Ansässig ist das Unternehmen in Olpe, wobei der Wirkungskreis sich auf die Region Südwestfalen erstreckt

Das Kapital in einem jeden Unternehmen sind neben den Mitarbeitern die Maschinen und Anlagen, die die gleiche Behandlung von Spezialisten benötigen, wie die eigene Gesundheit. Ein „gesunder“ Maschinen- & Anlagenpark sichert eine störungsfreie Produktion, optimiert die Maschinenverfügbarkeit und senkt Kosten. Als Allrounder im Bereich präventiver Instandhaltung fungiert DORNBACH Instandhaltung für Kunden aus den verschiedensten Branchen als direkter Ansprechpartner für sämtliche Dienstleistungen aus einer Hand.

„Wir erarbeiten mit unseren Kunden die richtige Balance zwischen Instandhaltungskosten und -intensität, um das Risiko durch Maschinenausfälle und ungeplante Kosten zu minimieren. Durch den Full-Service als Multidienstleister können wir die Verantwortung für den gesamten Instandhaltungsprozess übernommen werden“, erklärt Gründer und Inhaber Jan Dornbach. Zudem steht bei Dornbach und seinen Experten die Instandhaltung aufgrund ihres starken Einflusses auf Kosten, Kapazität und Qualität des Betriebsergebnisses ständig im Fokus.

Die vielfältigen Verbesserungsmöglichkeiten und Chancen haben wesentlichen Einfluss auf die Wertschöpfung eines Unternehmens. Durch die professionelle Instandhaltungsberatung, wird die alltägliche Routine infrage gestellt und es wird nach Lösungen gesucht, um die Effizienz zu steigern. Dabei kommt Wissen vor Handeln. Auf eine eingehende Analyse der Ist-Prozesse folgt die Definition von konkreten Schritten, die zu einer ganzheitlichen Instandhaltungsstrategie vereint werden.

Gründer Jan Dornbach verfügt mit seinem Unternehmen zudem über ein starkes Netzwerk mit namhaften ortsansässigen Kooperationspartnern in den Bereichen Automotive, Sondermaschinenbau sowie Prüfwesen.