Unternehmen:
Hofladen-Sauerland.de
Branche:
Lebensmittelhandel
Gründung:
2015
Geschäftsführung:
Christian Schulte

Der Hofladen Sauerland ermöglicht einen nachhaltigen Online-Handel für ländliche Kleinbetriebe

Christian Schulte wollte eine neue Möglichkeit des Lebensmitteleinkaufs im ländlichen Raum schaffen. Seine Idee beinhaltet den „Einkauf der Zukunft“ für ländliche Regionen. 2015 gründete er sodann das Unternehmen Hofladen-Sauerland.de.

Dank des Konzepts kann der Kunde online und vor Ort auf die Produktpalette von kleinen Höfen, familiengeführten Metzgereien und Manufakturen zugreifen. Nach der Online-Bestellung werden die Produkte direkt zusammengestellt und innerhalb der Region persönlich ausgeliefert. Über der Region hinaus werden die Kundenbestellungen deutschlandweit und auf Wunsch sogar weltweit versendet. „Unser Fokus liegt auf der Unterstützung kleiner, regionaler Betriebe. Wir verfrachten ihre Produkte in die Online-Welt und wickeln die Logistik, den Kundenservice, das Marketing und den gesamten Bestellprozess ab. Der Hersteller konzentriert sich auf sein Handwerk, während wir uns um den Rest kümmern. So erhalten diese Betriebe den Anschluss an die Online-Welt und bieten ihren Kunden einen zusätzlichen und bequemen Weg, bei ihnen einzukaufen“, erklärt Schulte. Ihm ist neben der Unterstützung kleiner Landläden auch die Nachhaltigkeit wichtig. „Die einzelnen Erzeuger sind oft versteckt auf dem Land zu finden. Dies bedeutet für die Verbraucher oft lange und viele Anfahrtswege, um jeden Betrieb zu erreichen. Unser Team bündelt die eingehenden Bestellungen und minimiert so die Fahrtstrecke. Dabei kombinieren wir das Beliefern der Kunden mit der Warenbeschaffung. Weniger Autos = weniger Verkehr = gut für Menschen und Umwelt“, so Schulte.

Die erste Hofladen-Sauerland Filiale wurde 2017 in Neheim eröffnet. Weitere Filialen folgten 2018 mit Meschede und 2019 mit Arnsberg-Holzen. Seit Anfang 2021 unterstützt der Hofladen-Sauerland die Betriebe auch mit Leistungen im Marketing und IT-Bereich. „Eine ländliche Metzgerei zum Beispiel druckt ihre Etiketten häufig selbst. Das Etikett enthält alle notwendigen Angaben, ist jedoch oft unscheinbar. Hier helfen wir mit unserem Fachwissen gerne weiter“.