Unternehmen:
PF Performance Medien GmbH
Branche:
Digitalvertrieb und Medienproduktion
Gründung:
2016
Gründer:
Robin Apel, Julian Schmidt

Vertriebsdigitalisierung für die Bau- und Metallindustrie. Analytik, strategische Digitalberatung, Web-Entwicklung, Performance Marketing, Datenvisualisierung.

Ein Kameramann, ein physikalisch-technischer Assistent, ein Handwerker, die Bau- und Metallindustrie und die Digitalisierung von Vertriebsprozessen. Das hat alles nichts miteinander zu tun? Doch. „Ich bin gelernter Dachdecker und meine zwei Teamkollegen sind auch seit Ewigkeiten mit dem Handwerk verbunden. Schon witzig, dass wir am Ende alle wieder in der gleichen Branche landen“, sagt Julian Schmidt, Geschäftsführer von Performance Medien. Performance Medien, das ist ein aufstrebendes Digital Startup mit Sitz in Menden. Die drei Köpfe des Unternehmens, Robin Apel, Julian Schmidt und Christopher Menke sind klassische Quereinsteiger im digitalen Vertrieb: Bei ersten Maßnahmen, eigene digitale Produkte erfolgreich zu machen, lernten sie aus erster Hand, worauf es bei der Digitalisierung eigener Vertriebsstrukturen ankommt. Robin Apel leitete zu dieser Zeit die Foto- und Filmproduktion, die schon seit zwei Generationen Kontakte mit namhaften Größen aus der Metall- und Bauindustrie pflegte. Dem Team, inzwischen alles Experten auf dem Gebiet der Vertriebsdigitalisierung, wurde bei näherer Betrachtung schnell klar, dass selbst die Big Player der Branche erhebliche Defizite im digitalen Bereich haben. So entstand die Idee, mit dem eigenen digitalen Wissen die Vertriebsstrukturen dieser Unternehmen zu digitalisieren. Mittlerweile ist dieser Ansatz zum echten Erfolgskonzept geworden. Es ist ihr persönlicher Werdegang, der es ihnen ermöglicht, dringend benötigte digitale Produkte und Strategien zu entwickeln, mit denen aktuelle Herausforderungen der Bau- und Metallbranche gelöst werden. Zum Produktportfolio gehören beispielsweise die Auftragsgenerierung über die digitalen Kanäle, Automation von Vertriebsprozessen, Einrichtung von CRMs und vieles mehr. Die drei Sauerländer kennen die Branche ganz genau und wissen, dass sie sich mit digitalen Veränderungen schwertut. Daher geht es um die schrittweise Heranführung der Unternehmen an die Digitalisierung und den Abbau von Vorurteilen. Das macht Performance Medien zu dem praxisnahen und bodenständigen Partner in der digitalen Transformation der Bau- und Metallbranche.