Unternehmen:
SWCode
Branche:
Mobile App-Entwicklung mit Fokus auf Augmented Reality (AR)
Gründung:
2016
Geschäftsführung:
Viktor Waal, Dennis Wiosna, Viktor Gottfried

SWCode bietet individuelle Lösungen für verschiedene Softwareentwicklungen an, veranstaltet Workshops, berät Kunden und entwickelt eigene Programme, die unter anderem der Kontakterfassung während der Pandemie dienen

Mit ihrem ersten Produkt SpotAR haben die Gründer von SWCode ein Programm entwickelt, mit welchem Touristen durch Augmented Reality Städtetouren neu erleben können. Das Programm sorgt dafür, dass die Geschichte der Stadt zum Leben erweckt wird und kann als mobile App genutzt werden. Neben der geplanten Tour werden auch Sehenswürdigkeiten der Stadt in Form von 3D Modellen angezeigt. Das Programm wurde anfänglich in der Modellstadt Soest entwickelt, ein Ziel der Gründer ist allerdings, auch international an Bekanntheit zu gewinnen. Dafür starten sie ein Projekt mit der portugiesischen Insel Madeira. Die Begeisterung für die Softwareentwicklung sowie das ständige Streben nach Fortschritt motivierte die Gründer, weitere Produkte zu entwickeln. Die ständige Zettelwirtschaft in der Gastronomie, um während der Pandemie die Daten der Gäste erfassen zu können, brachte sie auf die Idee, ein Kontaktdatenerfassungssystem zu entwickeln. Dieses Programm trägt den Namen Gastident und ermöglicht durch das Scannen eines QR-Codes eine papierfreie Erfassung der Kontaktdaten. Diese Daten werden dann vier Wochen lang gespeichert und anschließend gelöscht.

Das Programm ist für die Gastronomen sowie die Kunden kostenlos und entspricht den Datenschutzvorgaben der DSGVO. Healthident, das dritte Programm der SWCode UG, funktioniert ähnlich wie Gastident. Das Programm wurde für stationäre Gesundheitseinrichtungen entwickelt und ermöglicht die Datenerfassung der Patienten und deren Besucher mit dem gleichen Prinzip wie Gastident. Zusätzlich wird Personal-Screening sowie eine Echtzeit Besucherkontrolle ermöglicht. SWCode lebt von neuen Ideen und setzt diese gezielt um: „Das markanteste Merkmal des Unternehmens ist wohl unsere Start-Up-Mentalität, welche uns zur ständigen Weiterentwicklung und innovativem Denken treibt“, so die Gründer. Nicht nur die Entwicklung eigener Programme zählt zu den Aufgabenbereichen von SWCode, sie veranstalten auch Workshops für ihre Kunden und bieten Beratungen zu unterschiedlichen Projekten an.